Preview
Click to preview Zeitsprünge  XXL photo book

Zeitsprünge
Das Buch ist eine Reise durch mehr als 30 Jahre deutsch/deutsche Geschichte entlang der ehemaligen Grenze. Den Fotos aus der Zeit der zwei deutschen Staaten sind Fotos von heute gegenüber gestellt. Der Fotograf hat jeweils die gleichen Kamerastandorte besucht. Heraus gekommen ist ein Dokument der Zeit, in der direkten Gegenüberstellung von Vergangenheit und Gegenwart wird sichtbar, wie vergänglich die Gegenwart ist.
Zeitsprünge zeigt Fotografien von der innerdeutschen Grenze vom nördlichen Vorharz bis ins Eichsfeld. Dominiert wird das Landschaftsbild im Zentrum Deutschlands weithin vom Brocken (1141 m). Der höchste Berg Norddeutschlands war fast drei Jahrzehnte von den Menschen beider deutscher Staaten nicht erreichbar. Den inzwischen historischen Fotodokumenten sind aktuelle Fotos der früheren Kamerastandorte gegenüber gestellt. Entstanden sind Zeitsprünge aus unterschiedlichen Phasen der deutschen Geschichte.
Zeitsprünge sind ebenso Bilder von der Grenzöffnung im Südharz, Eichsfeld und der Brockenöffnung. Der Brocken ist einer der letzten verschlossenen Orte in der DDR gewesen. Er wurde am 3. Dezember 1989 gestürmt. Die Unerreichbarkeit des Brockens war wie die Unüberwindbarkeit der Mauer in Berlin ein Symbol für die Teilung und auch der Wiedervereinigung. Zeitsprünge sind spannende Fotografien einer bewegten und sich wandelnden Zeit.
Das exklusive Fotobuch ist jeweils ein Einzelexemplar und wird nach der Bestellung hergestellt.

Leaps in time
shows photos from the inner German border from the northern outset of the Harzmountains as far as the Eichsfeld region. The landscape is characterized by the "Brocken" (1141m), the highest mountain in the area and among North Germany. This mountain was inaccessible for visitors from East Germany as well as West Germany for nearly three decades. The by now historic documentary photos are set off to current photos from the same camera position. From there arised leaps in time from different stages of the German history.
Leaps in time are also photos from the opening of the border in the southern part of the Harz, the Eichsfeld region and the opening of the Brocken, that was one of the last prohibited areas until December 3rd 1989. The inaccessibility of the Brocken was a symbol for the German separation and reunific.

bilderpoesie

About the Author

Fotograf
bilderpoesie

Hansjörg Hörseljau ist freiberuflicher Fotograf zwischen Dokumentarfotografie, Bildjournalismus und Fotokunst. Sein Umfeld, die Geschichte und Natur haben ihn in besonderer Weise geprägt. Er wurde 1960 in Braunschweig geboren. Die Jugendzeit verbrachte er
im Harz, nahe der innerdeutschen Grenze. Dort, in der weitläufigen Natur, entdeckte er seine Liebe zur Fotografie. Es folgte das Design-Studium an der Universität-Gesamthochschule-Essen – Folkwang-Schule. Seit 1988 lebt er wieder im Harz. Das umfangreichste Langzeitprojekt sind die dokumentarischen Bilder an der ehemals Deutsch-Deutschen Grenze und rund um den Brocken. Von ihm sind mehrere Bildbände erschienen, darunter "Der Brocken – ein freier Berg".

Comments (0)

Rückbau - Arts & Photography photo book
Published July 01, 2012
Wolkenreise - Travel photo book
Published December 21, 2011
Scenography XXL - Fine Art Photography photo book
Published April 07, 2011
Zeitsprünge SL - Fine Art Photography photo book
Published March 29, 2011
Scenography  SL - Fine Art Photography photo book
Published March 29, 2011
Quantity

Blurb Sites

© 2014 Blurb