Preview
Click to preview Opus photo book

Ernestine Tahedl: Eine Retrospektive
Das innerhalb von sechzig Jahren entstandene Oeuvre Ernestine Tahedls umfasst unterschiedlichste Medien und Themen: bunte Kinderzeichnungen und Bilder, ausdrucksvolle, gewagte abstrakte Komposi-
tionen, Radierungen, Landschaftsbilder mit großartigen Bergszenen oder verträumten Teichen, dazu Paravents sowie eine Anzahl von eindrucksvollen, großen Werken in Glas. Viele Arbeiten zeugen von der überwältigenden Schönheit der Umwelt. Die umfassende Retrospektive über alle Schaffensperioden der Künstlerin ermöglicht es, ihre immerwährende Suche nach Ausdrucksfreiheit zu verfolgen und den faszinierenden Verlauf einer bemerkenswerten Karriere in ihrer neuen Heimat nachzuvollziehen.Ernestine Tahedls künstlerische Freiheit äußert sich besonders in der Farbgebung und in der Wieder- gabe von Form, Licht und Schatten. Der meisterhafte Gebrauch all dieser Elemente hilft, im Auge des Betrachters einen überwältigenden Sinneseindruck zu erzeugen, der ihm gleichermaßen bekannt wie zugleich neu erscheinen kann. Dieser Effekt entsteht durch eine freie Interpretation der Wirklichkeit. Die Suche nach eigenem Ausdruck war der Künstlerin schon in ihrer Kindheit wichtig. Sie ließ und lässt sich zwar von verschiedenen Kunstrichtungen inspirieren, nicht aber direkt beeinflussen, und über die Jahre hinweg fand sie ihren eigenen Stil. Ihre Werke gewähren uns Einblick in eine außerordentliche Kreativität und zeugen von einer schier unbegrenzten Lebensfreude.

tahedl

About the Author

Ernestine Tahedl
tahedl
Ernestine Tahedl was born in Austria and received a Master's Degree in graphic art from the Vienna Academy of Applied Arts. She immigrated to Edmonton Alberta in 1963. Participating in group and traveling shows, she also won acclaim with solo exhibitions in Austria, France, Japan, the USA and this country. Her awards include the Graduation Prize of the Austrian Government 1961 and the Allied Arts Medal of the Royal Architectural Institute of Canada 1966. In 1967 she received a Canada Council Arts Award. She was elected a member of the Royal Canadian Academy of Arts in 1977 and of the Ontario Society of Artists 1984. She received the Governor General's Canada 125th Anniversary Medal in 1993, the recipient of the 2000 Arts and Letters Award from the Arts and Letters Club of Toronto, and the Queen’s Golden Jubilee Medal in 2002. A retrospective of her work covering 60 years was organized by the Varley Art Gallery in Markham in 2006 and toured to several other galleries in Ontario.

Publish Date  June 11, 2011

Dimensions  Large Format Landscape  160 pgs Premium Paper, matte finish

Category  Fine Art

Tags  , ,

Comments (0)

m u s i k -  a b b i l d  - e m o t i o n - Fine Art photo book
Published June 22, 2014
w a t e r - m u s i c - Arts & Photography photo book
Published June 06, 2014
r e s o n a n z e r n e s t i n e t a h e d l - Fine Art photo book
Published November 07, 2013
works 1962 - 1985 - Fine Art photo book
Published September 03, 2013
Opus - Fine Art photo book
Published December 12, 2012
View More
Quantity

Blurb Sites

© 2014 Blurb