Preview
Click to preview Mnemosyne photo book

Mnemosyne, dieses erst einmal wenige vertraute Wort, liegt in der Natur jener Sache, die wir dem Betrachter heute präsentieren wollen. Wir stellen ihm hier die erste Nummer einer Internet-Zeitschrift vor, die lange vergessene Illustrationen aus vielen Ländern zusammentragen wird und mit jeder weiteren Nummer in die Welt hinaus schickt. Dass sie nicht verschwunden bleiben im Vergessenen, im Reich der Lethe. Die Betonung liegt auf “lange vergessen”! 
Wir werden also hier viele unbekannte Künstler zu Wort, oder besser zu ihren Zeichnungen kommen lassen - ebenso bekannte Künstler zu ihren unbekannten Zeichnungen. 
So kennt fast jeder die wunderschönen Illustrationen von Carl Larsson oder Alphonse Mucha, aber deren Buchillustrationen sind zum größten Teil untergegangen. Jeder heute kennt Wilhelm Busch, den grossen (fast schon philosophischen) Humoristen, der – zu Recht – immer wieder aufgelegt wird. Aber wer erinnert sich noch an den zur gleichen Zeit sehr geliebten Hermann Vogel. Er ist vollständig vergessen. 
All das sind für uns Gründe, diese Künstler und noch viele andere (verloren gegangene) noch einmal auf unseren Blättern zu präsentieren. Wir haben insgesamt eine Epoche gewählt 
zwischen 1860 und 1940, nehmen aber diese Grenze nicht so eng. 
Unser Interesse besteht nicht nur darin, diese Künstler hier mit wenigen Zeichnungen zu zeigen (Vollständigkeit wird nie angestrebt), sondern auch in der Verlagslandschaft eine Aufmerksamkeit für diese Schätze zu wecken. Unsere Zeitschrift wird kein Geld kosten und sie wird auch kein Geld verdienen. (Spenden nehmen wir natürlich gern entgegen!) Bei manchen Künstlern ist es uns nicht gelungen, Verlagsrechte zu ermitteln, ja noch nicht einmal herauszufinden, ob die Künstler eine (für das Copyright ausreichende) Zahl an Jahren bereits tot ist. Sollten wir hier Rechte verletzt haben, werden wir das sofort abstellen. 
Es ist unser Plan, im Jahr drei Nummern dieser Zeitschrift erscheinen zu lassen. Wir werden sehen, ob uns das gelingt.

symgm

About the Author

symgm
symgm

Comments (0)

Quantity

Blurb Sites

© 2014 Blurb