Preview
Click to preview GHANA FETISCHPRIESTER, HEXENDÖRFER UND BEGRÄBNISRITEN photo book

GHANA,
FETISCHPRIESTER, HEXENDÖRFER UND BEGRÄBNISRITEN
120 Seiten, 170 Fotos und 1 Karte

Das Buch besteht aus drei Teilen. Im ersten, dem umfangreichsten Teil, geht es um Fetischpriester, ihre Schreine und ihre Rituale, durch die sie in Kontakt mit den Geistern treten – vorrangig denen der Vorfahren. Hin und wieder erscheinen auch kleine Geister, die sprechen und sehr sonderbar aussehen. - Eine Priesterin zeigt uns, dass ein Trancetanz eine weitere Möglichkeit ist, Einblick in das Reich der Vorfahren zu erhalten. - Und manchmal möchten die Geister mit Blut genährt werden, was bedeutet, dass Tiere geopfert werden müssen, um sie zufrieden zu stellen.
Der zweite Teil des Buches handelt von Kukuo, einem sogenanntes Hexendorf. Dort treffen wir Frauen, denen man angeblich nachgewiesen hat, dass sie Hexen sind, und die deshalb ihr früheres Leben in der Dorfgemeinschaft und in ihren Familien aufgeben mussten. In Kukuo haben sie Zuflucht gefunden. Vier Frauen erzählen ihre bewegenden Lebensgeschichten.
Der letzte Teil des Buches beschreibt Begräbnisriten in Ghana. Es gibt wahrscheinlich kein Land in der Welt, wo Begräbnisse eine ähnlich wichtige soziale Rolle spielen. Verschiedene Aspekte – Tod, Beerdigung und Formen des Gedenkens – werden gezeigt und erläutert.

Neuenhofer

About the Author

Christa Neuenhofer
Neuenhofer Bocholt, Germany

Christa Neuenhofer was born in 1949 in Germany. For many years she has travelled to countries in Asia, Africa and Central America. As she has a particular anthropological interest in tribal communities, she has visited quite a number of remote places, mainly in Asia. Especially in India she went to rural areas and took photos of tribal people and their traditional life - images of a cultural heritage which in only a few years will have been swept away by globalization.
She has published many of these photos on the Internet ( http://www.pbase.com/neuenhofer )

When visiting indigenous people she and her husband have always shown a special interest in what people believe. They had to notice that many religions vanish more and more due to still very active missionaries.
This curiosity in traditional faiths has now brought her to Togo and Benin to learn more about voodoo, a religion that has an increasing number of believers worldwide.

Comments (0)

Burkina Faso - Travel photo book
Published November 23, 2013
TOGO UND BENIN, DIE HEIMAT DES VOODOO - Religion & Spirituality photo book
Published January 15, 2010
TOGO AND BENIN: HOMELANDS OF VOODOO - Religion & Spirituality photo book
Published September 24, 2009
Quantity

Blurb Sites

© 2014 Blurb